Neue Intraokularlinsen

Thomas Haug am 17. April 2012 um 10:42

Die Carl Zeiss Meditec AG hat eine  neue Intaokularlinse vorgestellt.

Intraokularlinsen werden bei einer Grauen Star Operation als Ersatz für die eigene Augenlinse eingesetzt.

Die neuen Linsen versptrechen eine verbesserte Lesefähigkeit als dies mit den bisherigen Linsen der Fall ist.

Besonders im Bereich der Zwischenentfernungen soll die Linse eine deutliche Verbesserung  bei der Wahrnehmung von scharfen Kanten bringen. 

Wir sind gespannt wann wir die ersten Patienten mit der neuen Linse bei uns im Geschäft haben werden und was uns die Kunden dann berichten.

Wenn wir hierzu etwas neues Wissen werden wir es in unserem Blog einstellen.

Hinterlasse eine Antwort

Die mit einem * gekenntzeichneten Felder, sind Pflichtfelder. Keywords oder ähnliches als Name, werden bearbeitet oder gelöscht!

ACHTUNG: Ihr Kommentar wird von uns vor der Freischaltung geprüft. Es kann also 1-2 Stunden dauern, bis Ihr Kommentar sichtbar wird. Wir bitten um etwas Gedult. Danke!