Special Olympics 2016 in Hannover

Thomas Haug am 21. Juni 2016 um 10:40

Vom 06.-.10.6.2016 fanden in Hannover rund um die HDI Arena die diesjährigen National Games der Special Olympics statt. Im Rahmen des Gesundheitsprogrammes wurden rund 1000 Athleten auf ihre Sehfähigkeit und ihre Augengesundheit gescreent. Als Optometrist und Augenoptiker war ich eine Woche für das gure Sehen und die Augengesundheit der Athleten im Gesungheitsprogramm „Opening Eyes“ im Einsatz.

Das Ergebnis war, dass in der Zeit 800 Brillen an die teilnehmenden Athleten angefertigt und abgegeben wurden. Insgesamt waren 67 Studenten, 4 Fachdozenten, 16 Optometristen / Augenotiker, 4 Augenärzte und 80 Mitglieder der Lions Clubs im Einsatz.

Es hat wieder sehr viele Freude bereitet mit den behinderten Menschen zu arbeiten. Man erfährt unmittelbar sehr viel Dankbarkeit für die Arbeit die dort geleistet wird.

Die nächste größere Veranstaltung wird voraussichtlich im Mai 2017 in Offenburg stattfinden.

 

Stichpunkte: 
Aus der Kategorie: Allgemein

Hinterlasse eine Antwort

Die mit einem * gekenntzeichneten Felder, sind Pflichtfelder. Keywords oder ähnliches als Name, werden bearbeitet oder gelöscht!

ACHTUNG: Ihr Kommentar wird von uns vor der Freischaltung geprüft. Es kann also 1-2 Stunden dauern, bis Ihr Kommentar sichtbar wird. Wir bitten um etwas Gedult. Danke!